Lugs Penguin Logo

LUGS - die Mailingliste

LUGS

Über die LUGS
Statuten und Protokolle
Sektionen
Terminliste
IRC
Mailinglisten
Kontaktadressen
Mitglied werden
Internes
Mitgliederliste

LINUX

Was ist Linux?
   Screenshots
Distributionen
   kmLinux
Firmen
Ressourcen
LIB

Dokumentation
Events
Projekte
Vorträge
Allgemeines

ChangeLog
Sprache
Galerie

Die LUGS führt mehrere Mailinglisten, auf denen die meisten Mitglieder mit E-Mail-Account eingetragen sind. Die Listen stehen allerdings auch anderen Leuten offen: sie sind öffentlich.

Es gibt auch ein bisschen Statistik zur Mailingliste lugs.

DOs und DON'Ts auf allen Listen

Auf den Listen hat sich mit der Zeit ein eigener Geist entwickelt, der natürlich von den Leuten, die drauf verkehren geprägt wird. Das kann sich mit der Zeit auch wieder ändern. Ausserdem ist es wichtig, die Richtlinien zu Spam zu beachten.

DOs (Dinge, die man machen muss):

  • Signature mit "-- " abtrennen
  • Den eigenen Namen angeben, nicht nur Pseudonyme. Die Mailingliste ist schon genügend anynom, das muss man nicht noch verschlimmern!
  • Beim Quoten die Message trimmen, d.h. den eigenen Kommentar nach der relevanten Stelle der ursprüglichen E-Mail einfügen und die unwichtigen Stellen ganz löschen. Wenn es nicht aus dem Kontext klar wird, auch den Namen des vorhergehenden Autors erwähnen. Man kann auch ausschweifende Tiraden kurz zusammenfassen, damit nicht nochmal das gleiche verschickt wird.
  • Als Zeichensatz wird UTF-8 oder ISO-8859-1/ISO-8859-15 empfohlen.

DON'Ts (Sachen, die nicht passieren dürfen):

  • E-Mails, die HTML enthalten (HTML ist fürs WWW und nicht für E-Mails gedacht!)
  • MIME-Mails oder solche mit Quoted Printable
  • Zu lange Signatures (4 Zeilen sind erlaubt)
  • Attachements, je länger desto schlimmer
  • 8bit (d.h. Umlaute oder ß) im Header (z.B. im Subject oder in der From-Zeile)
  • Stellenangebote (auch wenn sie noch so privat und nett sind) gehören nicht in die Mailinglisten. Der Vorstand leitet Stellenangebote, welche ein Aufgabengebiet hauptsächlich im Open Source Umfeld bieten, gegebenenfalls an die entsprechende Liste weiter. Angeboten von Vermittlungsbüros werden grundsätzlich nicht weitergeleitet.
Wem das jetzt zu knapp war, der darf gerne die ausführliche Version lesen.

Als Warnung: wer sich nicht an die obigen Verhaltensregeln hält, kann willkürlich von der Liste geworfen werden (ist auch schon vorgekommen). Ausserdem muss schon mit ziemlich heftigen Reaktionen rechnen (die manchmal sogar gerechtfertig sind), die ohne Nachfrage oder Vorwarnung kommen...

Eine kurze Beschreibung der Listen

lugs
Wenn etwas im Club diskutiert wird, dann geschieht das vielfach über diese Liste. Wir sehen uns ja eigentlich nur alle zwei Wochen an unseren Treffs oder noch seltener, da viele Leute nicht regelmässig kommen können (Familie und Arbeit...). Das ist die ursprüngliche Club-Liste. Nach enormen Steigerungen im Traffic wurde beschlossen die Liste zu teilen (das geschah Anfangs Frühling 1999).
Themen, die auf diese Liste gehören: Verein mit Politik / GNU / Free / Lizenzen und allerlei Diskussionen.
linux
Vor allem für Anfänger-Fragen oder für Fragen wie "wie mache ich das?" oder "welches Programm brauche ich für jene Aufgabe?" gedacht. Soll ausdrücklich nicht Ort von Grundsatzdiskussionen über Vereins-Angelegenheiten oder Politik sein.
Themen, die auf diese Liste gehören: "HOWTO-Fragen" über Komponenten, Treiber, Programme. Für Newbies (Neulinge, Anfänger) empfohlen.
announce
Diese Liste ist für wichtige Ankündigungen gedacht und ausdrücklich low traffic. Sie ist moderiert, was bedeutet, dass E-Mails zurückgehalten werden, bis der Listenmoderator sein OK dazu gibt. Insbesondere Mitglieder sollten sich in diese Liste eintragen, damit sie über anstehende Ereignisse informiert werden.
Themen: Ankündigungen von LUGS Events, wie z.B. Vorträge, Grilltreffs usw.
winterthur
Die Liste für die Leute, die sich für die Winterthurer Treffs interessieren.
Themen: alles zum Winterthurer Treff.
zentralschweiz
Die Liste für die Leute, die sich für die zentralschweizer Treffs interessieren.
Themen: alles zum zentralschweizer Treff.

Ausdrücklich nicht erlaubt sind Cross postings (das sind Mitteilungen, die an mehr als eine der Listen geschickt werden).

In eine Liste eintragen

Um sich in eine Liste einzutragen, muss man einfach eine E-Mail mit dem Stichwort subscribe an <listenname-request@lugs.ch> schicken. Es spielt dabei keine Rolle ob subscribe im Betreff oder im Body des Mails steht. Will man sich also für die announce-Liste anmelden schickt man eine Mail mit dem Inhalt subscribe an <announce-request@lugs.ch>

Mailman wird dann eine Antwort schicken, die alles Weitere erklärt. Beiträge an die Liste sind dann an <listenname@lugs.ch> zu schicken. Dabei ist natürlich listenname durch lugs, linux oder announce zu ersetzen.

Aus einer Liste austragen

Das Austragen funktioniert analog zum Eintragen. Man schickt einfach eine Mail an <listenname-request@lugs.ch> mit dem Stichwort unsubscribe.

Direkt anmelden

Die Anmeldung erfolgt via Mailman. Hier die direkten Links zu den entsprechenden Mailinglisten:

Powered by Linux, served by Apache / PHP, last changes done 07.08.2013 -- Copyright